logo-gothaer-bildung
logo-gothaer-bildung
logo-gothaer-bildung

Dein Einstieg

Stellenangebote

Bewerbungsablauf

Arbeiten bei uns

Dein Arbeitgeber

Häufige Fragen

Aktuelles

Kontakt

Unsere Arbeitsorte

Erfurt

Emleben

Gotha

Fünf Organisationen. Eine Einheit.

Lehren & Lernen im Sinne und mit dem
Anspruch Maria Montessoris

Als familiengeführtes Unternehmen haben wir, die Gothaer Bildungsgesellschaft, es uns zur Aufgabe gemacht, die Lehren Montessoris in den Schulalltag zu integrieren und so ein Bildungssystem bereitzustellen, dass sich an den Stärken und Fähigkeiten des Einzelnen orientiert. Dabei verfolgen wir ein nachhaltiges und gemeinnütziges Schulkonzept, das nicht nur unseren Schülern und unseren Pädagogen, sondern dem gesamten Bildungsapparat zugutekommt:

Zu unseren Einrichtungen gehören die Private Medizinische Berufsfachschule Gotha, die Aktiv-Schule Emleben (freie Grundschule) und die Aktiv-Schule Erfurt (Freie Montessori Gemeinschaftsschule) sowie die Montessori-Lernfreunde als Nachhilfeinstitut und der Ausbildungsverbund Pflege für Gotha & Region. Als gemeinnütziges Unternehmen funktionieren wir als geschlossenes Wirtschaftssystem und alles, was wir erwirtschaften, wird in Form von sachlicher Ausstattung oder finanziellen Leistungen an unsere Mitarbeiter weitergegeben. Denn unser berufliches Miteinander ist von einer wertschätzenden und familiären Atmosphäre geprägt. Damit das so bleibt, organisieren wir regelmäßig gemeinsame Firmentage und außerschulische Projekte, die unser Wir-Gefühl stärken.

Dabei handeln wir an möglichst vielen Stellen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. So setzen wir auf eine weitgehend autarke Energieversorgung durch eine Fotovoltaik-Anlage in Erfurt und ein hauseigenes BHKW in Emleben.

Damit auch unsere Mitarbeiter Repräsentanten unserer nachhaltigen Unternehmensphilosophie sind, stellen wir Job-Bikes für einen gesunden, als auch klimaneutralen Arbeitsweg zur Verfügung.

GOBI – Private Medizinische Berufsfachschule Gotha

Aktiv-Schule Emleben – Freie Grundschule

Aktiv-Schule Erfurt – Freie Montessori Gemeinschaftsschule

Ausbildungsverbund Pflege Gotha und Region

Montessori Lernfreunde

Für die Zukunft. Für gute Bildung.

Wir fördern unsere Mitarbeiter als unsere beste Ressource.

Deshalb sind unsere Mitarbeiter nicht nur Angestellte, sondern Teil unserer Unternehmensphilosophie. Sie sind Vertreter der partizipativen Schulkonzepte und Botschafter nach innen und außen. Sie geben unseren Schülern, was Montessori-Leitgedanken ausmachen: Entdeckerfreude statt Frontalunterricht. Leidenschaft statt Lehrplan. Sie stehen für Teamarbeit und lebenslanges Lernen und sind wichtige Gestalter von Entscheidungsprozessen. Als Gegenzug bieten wir die Sicherheit eines etablierten Arbeitgebers und bezahlte Weiterbildungen, flache Hierarchien und eine moderne, zeitgemäße Arbeitsausstattung mit zahlreichen Benefits.

Die freie Entfaltung ist somit ebenso unser Anspruch wie die Fürsorge. Denn das Wohlergehen ist Basis guter Arbeit, das wir mit einem nachhaltigem Umgang der eigenen Ressourcen wertschätzen und fördern.

 

Mitgestalten

Unser offenes Schulkonzept gibt Raum für Persönlichkeit. Bei uns können Mitarbeiter ihr Wissen und ihre Interessen einbringen und sich am Aufbau unserer schulischen Strukturen beteiligen.

 

Kommunizieren

Durch unsere direkte und transparente Kommunikationskultur gewährleisten wir eine optimale Planfähigkeit und geben unseren Mitarbeitern Raum für Eigenverantwortung. Sie sind Entscheidungsträger und somit Teil des Ganzen.

 

Wohlfühlen

Eine moderne Raumausstattung, hochwertige Lehrmaterialien, der eigene Dienstlaptop und ein Job-Bike stellen den idealen Rahmen für ein Arbeitsklima zum Wohlfühlen.

Selbstverwirklichen

Mehr Zeit für sich. Mehr Zeit für Leidenschaft. Wir unterstützen mit bezahlten Lehrgängen, anpassbaren Arbeitszeiten, multiprofessionellen Teams und einem familiären Arbeitsklima.

So geht Schule der Zukunft

Unser Weg war lang, die Zukunft schreibst Du.

Seit 1991 hat sich viel verändert. Auch bei uns. Wir haben Standorte ausgebaut, Bildung vermittelt, Alternativen geschaffen. Doch unsere Philosophie vertreten wir seit dem ersten Tag: Miteinander gestalten und Voneinander lernen.

2024

2023
Die GOBI erweitert ihr Bildungsangeobt durch die Ausbildung zum Pflegehelfer.

Neuer_Bildungsgang _bei_der_GOBI

2022

Wir machen Nachhilfe. Montessori Lernfreunde als Anlaufstelle für Lernunterstützung.

Wir machen Nachhilfe. Montessori Lernfreunde als Anlaufstelle für Lernunterstützung.

2021

Die Gothaer Bildungsgesellschaft mbH feiert ihren 30. Geburtstag. | Modernisierung und Technisierung im Rahmen der pandemischen Einschränkungen. Neuausstattung der Klassenräume.

2020

Konstanze Dietsch verstärkt das Schulleitungsteam der Privaten Medizinischen Berufsfachschule Gotha. | Der Ausbildungsverbund Pflege für Gotha & Region wird gegründet und übernimmt zukünftig die Planung für die generalistische Pflegeausbildung. | Umstellung auf Distanzunterricht mit digitalen Lernplattformen.

2019

Während die Aktiv-Schule Emleben ihr 20-jähriges Jubiläum als Grundschule feiert, startet die Aktiv-Schule Erfurt mit ihrem ersten Jahrgang in die gymnasialen Oberstufe. | Frau Buntin und Frau Vlahosz starten zum neuen Schuljahr 2019/20 als neues Schulleitungsteam der Privaten Medizinischen Berufsfachschule Gotha.

2018

Erstmalige Prüfungen zur Mittleren Reife an der Aktiv-Schule Erfurt | Standort Erfurt wird um ein weiteres Schulgebäude vergrößert.

2017

Staatliche Anerkennung des Ausbildungslehrgangs Altenpflege.

2015

Ute Kestner verabschiedet sich in wohlverdienten Ruhestand.

2013

Staatliche Anerkennung für die Aktiv-Schule Emleben – ab jetzt auch Ausbildung von Referendaren möglich.

2012

Wir bilden Lehrämtler aus. Die Aktiv-Schule Erfurt wird staatlich anerkannt und in eine Gemeinschaftsschule umgewandelt.

2011

Erweiterung des Bildungsangebots an der Privaten Medizinischen Berufsfachschule Gotha: Von nun an werden Erzieher und Kinderpfleger ausgebildet

2008

Erfurt bekommt eine freie Grundschule! Gründung der Aktiv-Schule Erfurt. | Übernahme der Geschäftsführung durch die Söhne des Gründers Werner Buntin.

2004

Die Aktiv Schule Emleben wird größer. Erweiterungsarbeiten am Grundschulgebäude.

2001

Die Berufsfachschule zieht um. Ab jetzt sitzen wir in der Bürgeraue. Mit zweieinhalb Etagen für Büros, Klassenräume und integriertem Wohnheim.

1999

Montessori für Grundschüler. Die Aktiv-Schule Emleben bereichert unser Bildungsangebot um eine freie Grundschule.

1996

Unser Wohnheim in der Leinastraße wird eröffnet.

1994

Es wird offiziell. Erlass des Schulgesetzes für Schulen in freier Trägerschaft. | Start der Erstausbildungen im Gesundheitsbereich.

1993

Wir machen Wirtschaft. Erweiterung des Bildungsangebots durch Wirtschaftsschule Plauen.

1991

Gründung durch Werner Buntin, Maria Olszenka und Ute Kestner. | Erste Umschulungsmaßnahme zum Krankenpflegehelfer am Schulstandort in der Leunastraße 42 in Gotha.

stellenangebot pädagoge erfurt

1991

So geht Schule der Zukunft

Unser Weg war lang, die Zukunft schreibst Du.
Seit 1991 hat sich viel verändert. Auch bei uns. Wir haben Standorte ausgebaut, Bildung vermittelt, Alternativen geschaffen. Doch unsere Philosophie vertreten wir seit dem ersten Tag: Miteinander gestalten und Voneinander lernen.

2024


2023

  • Die GOBI erweitert ihr Bildungsangeobt durch die Ausbildung zum Pflegehelfer.

Neuer_Bildungsgang _bei_der_GOBI


2022

  • Wir machen Nachhilfe. Montessori Lernfreunde als Anlaufstelle für Lernunterstützung.


2021

  • Die Gothaer Bildungsgesellschaft mbH feiert ihren 30. Geburtstag. | Modernisierung und Technisierung im Rahmen der pandemischen Einschränkungen. Neuausstattung der Klassenräume


2019

  • Während die Aktiv-Schule Emleben ihr 20-jähriges Jubiläum als Grundschule feiert, startet die Aktiv-Schule Erfurt mit ihrem ersten Jahrgang in die gymnasialen Oberstufe. |Frau Buntin und Frau Vlahosz starten zum neuen Schuljahr 2019/20 als neues Schulleitungsteam der Privaten Medizinischen Berufsfachschule Gotha

2018

  • Erstmalige Prüfungen zur Mittleren Reife an der Aktiv-Schule Erfurt. | Standort Erfurt wird um ein weiteres Schulgebäude erweitert.

2017

  • Staatliche Anerkennung des Ausbildungslehrgangs Altenpflege

2015

  • Ute Kestner verabschiedet sich in wohlverdienten Ruhestand.

2013

  • Staatliche Anerkennung für Aktiv-Schule Emleben – ab jetzt auch Ausbildung von Referendaren möglich

2012

  • Die Aktiv-Schule Erfurt wird staatlich anerkannt und in eine Gemeinschaftsschule umgewandelt.

2011

  • Erweiterung des Bildungsangebots an der Privaten Medizinischen Berufsfachschule Gotha: Von nun an werden Erzieher und Kinderpfleger ausgebildet

2008

  • Erfurt bekommt eine freie Grundschule. Gründung der Aktiv-Schule Erfurt. | Übernahme der Geschäftsführung durch die Söhne des Gründers Werner Buntin.

2004

  • Die Aktiv Schule Emleben wird größer. Erweiterungsarbeiten am Grundschulgebäude

historie_emleben_bau_2004


2001

  • Die Berufsfachschule zieht um. Ab jetzt sitzen wir in der Bürgeraue. Mit zweieinhalb Etagen für Büros, Klassenräume und integriertem Wohnheim.

1999

  • Montessori für Grundschüler. Die Aktiv-Schule Emleben bereichert unser Bildungsangebot um eine freie Grundschule

1996

  • Unser Wohnheim in der Leinastraße wird eröffnet.

1994

  • Es wird offiziell. Erlass des Schulgesetzes für Schulen in freier Trägerschaft. Start der Erstausbildungen im Gesundheitsbereich

1993

  • Wir machen Wirtschaft. Erweiterung des Bildungsangebots durch die Wirtschaftsschule Plauen.

1991

  • Gründung durch Werner Buntin, Maria Olszenka und Ute Kestner. Erste Umschulungsmaßnahme zum Krankenpflegehelfer am Schulstandort in der Leunastraße 42 in Gotha

stellenangebot pädagoge erfurt